Anleitung zur Integration

Auf dieser Seite finden Sie eine Anleitung nach der Sie sich richten können um das kfz-web™ WordPress Plugin in WordPress einzubinden. Bitte beachten Sie, dass sich diese Anleitung an erfahrene WordPress Agenturen richtet und auch nur von solchen durchgeführt werden sollte.

Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 07121 – 138 2650 oder per E-Mail an info@neusued.de

Vorbereitung & Installation

Installieren Sie das mobile.de WordPress Plugin und aktivieren Sie dieses. Es kann durchaus passieren, dass das WordPress folgenden Fehler meldet: Das Plugin hat keinen validen Header. Sollten Sie diese Fehlermeldung erhalten, drücken Sie erneut auf aktivieren.

Weitere Informationen zur Installation

Tragen Sie nun den Lizenzschlüssel aus Ihrer Bestellbestätigungs-Email im WordPress Backend unter Plugins Ihre kfz-web™ Lizenz ein.

 

Aktivieren Sie das Plugin über den Button „Lizenz aktivieren“

Weitere Informationen zum Aktivieren

Einrichtung & Fahrzeugimport

Tragen Sie nun im WordPress Backend unter Einstellungen -> kfz-web™ Import Einstellungen die bei mobile.de² generierten Login-Daten ein und bestätigen Sie Ihre Eingaben mit dem Button „Änderungen übernehmen“.Sollten Sie noch keine Login Daten haben, so gehen Sie nach dieser Anleitung vor:
Inseratseinbindung aktivieren

Starten Sie nun den Import der Fahrzeuge.

Bekannte Probleme:

Die Seite meldet den Fehler: „ERROR: Array == NULL1″

Lösungen:

I. Auf dem Server läuft eine veraltete PHP Version. PHP Version prüfen

III. Der Benutzername/Passwort ist falsch. Alle Benutzernamen müssen mit dlr_ (DLR) anfangen.

Je nach Leistung/Konfiguration des Servers kann es dazu kommen, dass nicht alle Fahrzeuge importiert werden können. Drücken Sie in diesem Fall auf „Änderungen übernehmen“ und starten Sie den Importvorgang nach einer gewissen Zeit erneut. Sollten Sie doppelte Einträge unter dem Link Fahrzeuge erhalten, so war das Skript noch nicht beendet und 2 Skripte laufen nun gleichzeitig. In diesem Fall warten Sie einige Minuten ab und löschen Sie die Fahrzeuge nochmals. Wiederholen Sie dann den Importvorgang.

Design-Anpassung

Wechseln Sie nun per FTP auf Ihren Webspace. Navigieren Sie zu Ihrem Template, im angezeigten Beispiel ist es das Avada Template:

ftp-screen1

Kopieren Sie die single.php in Ihr Child-Theme und benennen Sie diese in single-fahrzeuge.php um. Über diese Datei steuern wir später die Fahrzeugdetailansicht.

Aufbau der Detailansicht nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Für den Bau der Fahrzeugdetailansicht gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Da bei den beliebten Premium-Templates generell der Visual-Composer oder der Avia Layout Architekt oder ein vergleichbarer Visueller Drag-and-Drop Editor mit ausgeliefert wird, machen wir uns diesen zu nutze. Erstellen Sie in Ihrem WordPress eine „Dummy“ Seite mit DEMO Inhalten nur für das Layout.

Teilen Sie die Seite nach Wunsch in Spalten, etc ein. In unserem Beispiel haben wir ein dreispaltiges Layout oben und ein zweispaltiges Layout weiter unten.
mobile-visual-composer

mobile-untersuchenWenn Sie Ihre Seite erstellt haben, veröffentlichen Sie diese. Rufen Sie die Seite in einem Webbrowser Ihrer Wahl (Empfehlung Google Chrome) auf und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Seite zu untersuchen:

 

 

 

Über die Google Chrome Developer Tools untersuchen wir nun unsere neu erstellte Seite.

Im unteren Bereich des Browsers sehen Sie, welche Klassen unsere Seite hat. Beginnen Sie hier an der Stelle, an der am Ende unsere Ausgabeseite (single-fahrzeuge.php) starten soll.

Öffnen Sie nun die in Ihrem Child-Theme angelegte single-fahrzeuge.php mit einem HTML Editor (Sublime Text oder Dreamweaver etc.) und ersetzen Sie im Quellcode <?php the_content(); ?> gegen exakt die Elemente und Klassen, die Ihnen in den Developer Tools Ihres Browsers angezeigt werden. Ersetzen Sie in diesem Arbeitsschritt nun Ihre DEMO Daten mit den Variablen aus der im Plugin liegenden single-fahrzeuge.php.

Ein kleines Beispiel:
Erstzulassung 08.2015
wird ersetzt durch:

<!-- Erstzulassung (MM.JJJJ) --><?php if(!empty($meta_values['firstRegistration'][0])){?>EZ: <?php $show_date = date('m.Y', strtotime($meta_values['firstRegistration'][0]));?><?php echo $show_date; ?><?php } ?>

Gehen Sie so bei jedem Wert vor. Damit die Werte abgerufen werden können, müssen Sie im oberen Bereich der single-fahrzeuge.php noch folgendes PHP einfügen:

<?php $meta_values = get_post_meta( get_the_ID() ); ?>

Prüfen Sie in regelmäßigen Abständen, ob das Ergebnis so aussieht, wie Ihre zuvor angelegte DEMO Seite.

Design der Übersichtsseite

Gehen Sie für das Design der Übersichtsseite genau so vor, wie bei Punkt 7. Kopieren Sie die archive.php aus dem Template Verzeichnis in Ihr Child-Theme und benennen Sie diese in archive-fahrzeuge.php um.

Erstellen Sie im WordPress Backend eine neue Seite und Layouten Sie 1 einziges Fahrzeug der Übersicht so wie Sie es sich wünschen. (Durch den Query wird dieser Teil dann für jedes Fahrzeug automatisch wiederholt.

Kopieren Sie nun mit den Developer Tools die Klassen und Elemente aus Ihrer DEMO Seite in Ihre im Child-Theme angelegte archive-fahrzeuge.php.

Filter-, Sortier- & Suchkriterien

Um Suchfilter auf der Übersichtsseite zu definieren, installieren Sie sich das Plugin FacetWP. Den Download hierzu erhalten Sie bei uns auf Anfrage, da wir eine Volumenlizenz für das Plugin besitzen.

FacetWP Demoversion
Installieren Sie FacetWP
Aktivieren Sie FacetWP

Wechseln Sie im WordPress Backend auf FacetWP -> Templates. Hier sehen Sie, dass FacetWP automatisch ein Default Template angelegt hat.

Im oberen Teil (Abfrageparameter) können Sie den Query definieren, nachdem FacetWP die Posts anzeigt. Einige Beispiele für mögliche Parameter:

Einige Beispiele für individuelle Abfrageparamter / Querys mit FacetWP

Alle Fahrzeuge anzeigen (Begrenzung auf 10 Fahrzeuge pro Seite:

<?php
 return array(
 'post_type' => 'fahrzeuge',
 'posts_per_page' => 10,
 );

Fahrzeuge aus den Kategorien Kastenwagen, Cabrio/Roadster, Kleinwagen und Van/Kleinbus anzeigen, 15 Fahrzeuge pro Seite:

<?php
 return array(
 'post_type' => 'fahrzeuge',
 'meta_query' => array(
 array(
 'key' => 'category',
 'value' => array('kastenwagen','cabrio/roadster','kleinwagen','van/kleinbus'),
 ),
 ),
 'posts_per_page' => 15,
 );

Nur Jahreswagen sowie Gebrauchtwagen aus der Klasse PKW anzeigen, 25 pro Seite:

<?php  return array(  'post_type' => 'fahrzeuge',
 'meta_query' => array(
 array(
 'taxonomy' => 'klasse',
 'value' => 'pkw',
 'compare' => '='
 ),
 array(
 'key' => 'condition',
 'value' => array('gebrauchtfahrzeug','jahreswagen'),
 ),
 ),
 'posts_per_page' => 25,
 );

Es können so unendlich viele Querys angelegt werden, um die Auswahl der auf einer bestimmten Seite darzustellenden Fahrzeuge auszuwählen.

Im unteren Abschnitt von FacetWP können Sie nun den Teil Ihrer angelegten archive-fahrzeuge.php einfügen, der den Post enthält. (Vom öffnenden Div des ersten Containers bis zum letzten)

mobile-facet-tpl

Ersetzen Sie den im Screenshot rot markierten Bereich durch den Inhalt Ihrer archive-fahrzeuge.php. Der Anfang sieht dann (beim Avada Template) so aus:

mobile-facet-wp-2

Zeile 2 enthält die wichtige Angabe, dass alle Meta Values zum Post geladen werden. Ab Zeile 5 startet der eigentliche Post, hier mit dem DIV „post-wrapper“

Wenn Sie eine Pagination wünschen, fügen Sie unterhalb der letzten Zeile noch folgenden Code ein:

<?php echo facetwp_display( 'pager' ); ?>

Erstellen Sie nun beliebige Filteroptionen in FacetWP unter dem Menüpunkt Facetten. Im Screenshot sehen Sie zum Beispiel den Filter nach Modell:

facet-wp-modell-filter

Shortcode-Ausgabe

Mit dem Shortcode lassen sich die Fahrzeuge ganz unkompliziert und nach verschiedenen Kriterien auf den gewünschten WordPress Seiten ausgeben. Schreiben sie dafür einfach

[fahrzeuge-anzeigen]

in einen Beitrag oder eine Seite.

Shortcode Ausgabe Schritt 1

Auf Standard werden die Fahrzeuge Absteigend (order=DESC) dach Datum (orderby=date) sortiert dargestellt.

Der Shortcode akzeptiert Attribute welche man wie folgt hinzufügen kann. Zum Beispiel:

[fahrzeuge-anzeigen order=ASC]

gibt die Fahrzeuge in umgekehrter Reihenfolge aus.

Shortcode Ausgabe Schritt 2

Der Shortcode akzeptiert folgende Attribute:

marke modell zustand kraftstoffart getriebe standort posts_per_page meta_key orderby

Wir erstellen nun eine Fahrzeugausgabe nach folgenden Kriterien:
Zeige alle VW mit Kraftstoff Diesel, sortiere diese nach Preis Absteigend.

[fahrzeuge-anzeigen marke=Volkswagen kraftstoffart=Diesel orderby=meta_value_num meta_key=price_raw_short order=DESC]
Shortcode Ausgabe Schritt 3

Ausgabeseite & Filter kombinieren

Erstellen Sie nun eine Seite, in der die Übersicht der Fahrzeuge geladen werden soll. Diese Seite können Sie komfortabel mit dem im Template enthaltenen Visual Composer, etc. abbilden. Hier können Sie nun per Shortcode die Facetten sowie Templates aus FacetWP ausgeben.

Beispiel:
seite-uebersicht-visual-composer

Im Beispiel werden oben in einem 5-spaltigen Layout die Suchfilter dargestellt. Diese werden über den Shortcode:

[facetwp facet="NAME-DER-FACETTE"]

aufgerufen. Darunter finden Sie einen Container über die volle Breite, in dem die Ergebnisse dargestellt werden. Unser zuvor angelegtes FacetWP Template fügen Sie über folgenden Shortcode ein:

[facetwp template="IHR-TEMPLATE-NAME-AUS-FACETWP"]

Die Namen der Facetten sowie der Templates finden Sie in FacetWP:
template-name-facetwp

Weiter können Sie auch nach Wunsch eine Paginierung für die Suchergebnisse durch einfügen des Shortcodes:

[facetwp pager="true"]

erreichen. Wenn Sie Sortieroptionen für die Suchergebnisse wünschen, können Sie den folgenden Shortcode verwenden:

[facetwp sort="true"]

Layerslider für Fahrzeuge verwenden

Das kfz-web™ WordPress Plugin für die Anbindung an mobile.de, kann in Verbindung mit dem WordPress-Plugin „Layerslider“ eingesetzt werden.

Sie finden die Einstellungen des Sliders im Backend Ihrer WordPress Installation unter dem Menüpunkt LayerSlider WP.

Wenn Sie bisher noch nicht mit dem Plugin gearbeitet haben empfiehlt es sich, den von uns vorbereiteten Fahrzeugslider herunterzuladen und mittels der Importfunktion zu importieren.

mobile.de Fahrzeug Slider (4 zufällige Fahrzeuge)

Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

I. Laden Sie sich den Demo Slider herunter: Fahrzeug Slider (4 zufällige Fahrzeuge)

II. Melden Sie sich im administrativen Bereich Ihrer WordPress Seite an

III. Gehen Sie nun im Menü links auf den Punkt LayerSlider WP -> All Sliders

IV. Auf der linken Hälfte Ihres Bildschirms sehen Sie die Option Import Sliders
mobile.de Plugin WordPress Import Sliders

Wählen Sie hier die zuvor heruntergeladene Datei aus und bestätigen Sie den Vorgang mit einem Klick auf den Button Import.

V. Auswahl der Angebote einschränken

Klicken Sie nun auf den Namen des Sliders um diesen zu bearbeiten. Sie sehen nun eine Seite mit umfangreichen Optionen und Einstellungen. Klicken Sie nun auf den Button Configure Post Options welcher sich ca. in der Mitte des Bildschirms befindet.

Es öffnet sich ein Popup:
mobile.de Slider Fahrzeuge auswählen

Links können Sie nun den Custom Post Type Fahrzeuge auswählen. Weiter können Sie die Auswahl einschränken. Nach Tags, Kategorien und Marke, Modell, Zustand, Preis, Klasse, Kraftstoffart, Getriebe, Erstzulassung & Standort. Wählen Sie hier Werte Ihrer Wahl aus und schließen Sie das Popup.

Sie können den Slider nun Speichern um zurück zur Übersicht zu gelangen.

VI. Slider auf Webseite einbinden
mobile.de Fahrzeug Slider für Homepage

Unter dem Menüpunkt Shortcode sehen Sie den Shortcode, den Sie benötigen wenn Sie den Slider nun auf einer Ihrer bereits angelegten Seiten benötigen. Kopieren Sie den Shortcode und setzen Sie Ihn auf einer beliebigen Seite im Content Editor von WordPress ein.

Flexslider od. Fancybox für Fahrzeugbilder verwenden

Sollte der Flexslider noch nicht in Ihrem WordPress Template vorhanden sein, so installieren Sie das neusued Flexslider & Fancybox Plugin.

Download Link

Öffnen Sie nun die sich in Ihrem (Child)-Theme enthaltene single-fahrzeuge.php und navigieren Sie an die Stelle, an der Sie das Post-Thumbnail ausgeben.
post-thumb

Ersetzen Sie nun den Block des Post-Thumbnails durch folgenden Block, um alle Bilder des jeweiligen Angebotes im Flexslider anschaulich darzustellen:

<div id="slider" class="flexslider" style="width:100%;max-height:100%">
 <ul class="slides">
 <?php 
 more_fields(true); // Reset index.
 while(($more_pics = more_fields ())) {?> 
 <li>
 <img src="<?php echo $more_pics['file'];?>" />
 </li>
 <?php } ?>
 </ul>
 </div>
 <div id="carousel" class="flexslider">
 <ul class="slides">
 <?php 
 more_fields(true); // Reset index.
 while(($more_pics = more_fields ())) {?> 
 <li>
 <img src="<?php echo $more_pics['file'];?>" />
 </li>
 <?php } ?>
 </ul>
 </div>

In unserem Beispiel nehmen wir den Flexslider mit einer Thumbnail Navigation und die Ausgabe auf der Seite sollte wie folgt aussehen:

ausgabe-detailseite

Wenn Sie eine andere Darstellung der Bilder wünschen sollten, finden Sie einige Beispiele unter diesem Link: Flexslider

Bitte beachten Sie auch, dass Sie je nachdem welche Ausgabe Sie wünschen auch JS Datei unter Plugins/neusued/neusued.js entsprechend anpassen müssen.

Direktanfrageformular

Um ein Direktanfrageformular auf der Fahrzeug-Detailseite darzustellen, installieren Sie folgende WordPress Plugins:

Contact Form 7 + Contact Form 7 – Dynamic Text Extension

Erstellen Sie ein neues Kontaktformular und benennen Sie es nach Ihren Wünschen. Wichtig ist, dass Sie bei der Erstellung des Kontaktformulares ein dynamisches, nicht editierbares Feld im Formular anlegen, welches den Fahrzeugtitel enthält.

Beispiel:

<p>Direktanfrage zu Fahrzeug<br />
[dynamictext dynamictext-410 uneditable "CF7_get_post_var key='title'"] </p>

Wenn Sie möchten, dass Ihr Kontaktformular in einer Lightbox öffnet;
direkt-anfrage

dann prüfen Sie ob und welche Light- oder Shadowbox bereits in Ihrem WordPress Template enthalten ist. In vielen Templates finden Sie hier im Ordner JS die Fancybox oder PrettyPhoto.

Lesen Sie in der offiziellen Anleitung der Light- oder Shadowbox nach, wie Sie einen HTML Inhalt in der entsprechenden Box abfeuern können.

In unserem Beispiel haben wir PrettyPhoto. Wir bearbeiten nun unsere single-fahrzeuge.php im Child-Theme.

Der Button zum öffnen der Shadowbox kann im Quellcode wie folgt aussehen:

<a data-rel="prettyPhoto" class="button " title="Direktanfrage" href="#prettyPhotoID-1">
<span class="fusion-button-text">Direktanfrage</span></a>

Nun benötigen Sie noch einen unsichtbaren Container, in dem der Inhalt der Box zu finden ist. In unserem Beispiel befindet sich darin unser Direktanfrageformular von Contact Form 7:

<div style="display:none;" class="prettyphoto-hidden">
<div id="prettyPhotoID-1" style="width: 500px; height:100%;">
<?php echo do_shortcode( '[contact-form-7 id="14015" title="Direktanfrage"]' ); ?>
</div></div>

Weiterführende Informationen & Tutorials

Hier möchten wir Ihnen in Zukunft eine ständig wachsende Wissensbasis für alle möglichen Fälle aufbauen um möglichst viele Fragen bereits im Vorfeld qualifiziert zu beantworten.

Um die durch Filter eingeschränkte Auswahl an Fahrzeugen wieder zurück zu setzen binden Sie auf Ihrer Übersichtsseite einen Button mit einer onClick Aktion nach folgendem Schema ein:

onclick="FWP.reset()"

Im Quellcode könnte dieser dann wie folgt aussehen:

fwp-reset-btn

Um eine Sortiermöglichkeit auf der Übersichtsseite der Fahrzeugangebote zu erhalten, fügen Sie einfach folgenden Shortcode auf Ihre gewünschte Ausgabeseite ein:

[facetwp sort="true"]

In den Standard-Sortierungen erhalten Sie folgende Sortierungen:

Titel A-Z, Titel Z-A, Datum Neueste zuerst, Datum Älteste zuerst

Natürlich können auch beliebig viele weitere Sortiermöglichkeiten gebildet werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier:

https://facetwp.com/customize-the-facetwp-sort-options/

Wenn Sie Fahrzeuge auf der Startseite in einem Post Grid anzeigen möchten, so können Sie sich an den erweiterten Funktionalitäten des Visual Composers bedienen, der in vielen WordPress Themes bereits enthalten ist.

  1. Erstellen Sie ein neues Element wie beispielsweise einen Post Grid:
    post-grid-0
  2. Fügen Sie dem Post Grid einen Custom Query hinzu. Bearbeiten Sie dazu die Data Source und stellen Sie diese auf Custom Query. Im Feld Custom Query können Sie nun die Abfrageparamter beliebig bilden. In unserem Beispiel möchten wir ohne weitere Einschränkungen 6 Fahrzeuge in einer Reihe nebeneinander anzeigen:
    post-grid-1
  3. Passen Sie den Custom Query nach Ihren Wünschen an; als Beispiel hier ein Query, der die 6 neuesten Angebote abruft und darstellt:
    post_type=fahrzeuge&orderby=date&order=ASC&posts_per_page=6
  4. Speichern Sie Ihre Änderungen und Sie sehen bereits Fahrzeuge auf der Startseite. Um die Ausgabe zu individualisieren, können Sie unter dem Menüpunkt Visual Composer -> Grid Elements ein neues Grid Element erstellen und dies nach Ihren Wünschen bearbeiten:
    post-grid-2

Mit folgendem Skript scrollt die Seite automatisch bei Seitenwechsel nach oben (bitte als Script einfügen):

(function($) {
    $(document).on('facetwp-loaded', function() {
        // Scroll to the top of the page after the page is refreshed
        $('html, body').animate({ scrollTop: 0 }, 500);
     });
})(jQuery);

Übersicht der Meta-Values

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen Überblick darüber geben welche meta_values Ihnen zur Verfügung stehen und wie Sie diese auf Ihrer Website abrufen können.

Die meta_values können immer nach dem selben Schema in den WordPress Page Templates aufgerufen werden. Ein Beispiel:

meta-value-gearbox

Die führende if Abfrage prüft, ob ein Wert in unserer meta_value entahlten ist und gibt diesen dann entsprechend aus;

meta-gearbox-2

In unserem Beispiel habe ich nun einen Platzhalter „TEXT WENN META VORHANDEN“ eingefügt. Der Text wird nur ausgegeben, wenn in diesem Fall das meta_value „Gearbox“ ausgefüllt ist.

Beschreibung meta
ABS ABS
Eindeutige Fahrzeugnummer der Search-API ad_key
Neu- oder Gebrauchtfahrzeug, Tageszulassung, Jahreswagen, Olditmer oder Vorfühfahrzeug addition
Fahrer-Airbag, Front-Airbags, Front- und Seiten-Airbags, Front-, Seiten-, und weitere Airbags airbag
Leichtmetallfelgen ALLOY_WHEELS
Automatischer Regen-Sensor AUTOMATIC_RAIN_SENSOR
Standheizung AUXILIARY_HEATING
Verfügbar ab (Datum), wenn direkt Verfügbar sofort available_from
Achsen axles
Kurvenlicht BENDING_LIGHTS
Biodiesel geeignet BIODIESEL_SUITABLE
Bluetooth BLUETOOTH
Hersteller/Marke brand
Hersteller/Marke brand_key
Kategorie/Klasse (Van/Kleinbus, Kombi, Limousine…) category
Kategorie/Klasse (Van/Kleinbus, Kombi, Limousine…) category_key
CD-Wechsler CD_MULTICHANGER
CD-Player CD_PLAYER
Zentralverriegelung CENTRAL_LOCKING
Fahrzeugtyp (PKW, Motorrad, Anhänger…) class
Fahrzeugtyp (PKW, Motorrad, Anhänger…) class_key
Klimaanlage oder Klimaautomatik climatisation
Gebrauchtfahrzeug oder Neufahrzeug condition
Baujahr construction_year
Baujahr construction_year
Land des Verkäufers (DE, EN, …) country
Land der Herstellung (DE, EN, …) countryVersion
Tempomat CRUISE_CONTROL
Hubraum cubicCapacity
Hubraum cubicCapacity_key
Hubraum cubicCapacity_key
Unreparierter Schaden vorhanden? (gibt true oder false zurück) damage_and_unrepaired
Unreparierter Schaden vorhanden? (gibt true oder false zurück) damageUnrepaired
Tagfahrlicht DAYTIME_RUNNING_LIGHTS
Datum ab welchem das Fahrzeug fertig für die Lieferung zum Kunden ist delivery_date
Zeitspanne bis wann das Fahrzeug für die Auslieferung fertig ist (nur für Neuwagen) delivery_period
Beschreibung description
Fahrzeugdetailseite URL der API detail_page
Fahrzeugdetailseite URL der API detailPage
Anzahl Türen (2/3, 4/5, 6/7) door_count
Informationen über die Fahrerkabine des LKW’s driving-cab
Antrieb des Motorrads (Kardan, Kette, Riemen) driving-mode
E10 verträglich? E10_ENABLED
Energieeffizienzklasse (A+, A, B, C, D, E, F or G) efficiency_class
Energieeffizienzklasse Bild (A+, A, B, C, D, E, F or G) efficiency_class_image_url
Elektr. einstellbare Sitze ELECTRIC_ADJUSTABLE_SEATS
Elektr. einstellbare Außenspiegel ELECTRIC_EXTERIOR_MIRRORS
Sitzheizung ELECTRIC_HEATED_SEATS
Elektr. Fensterheber ELECTRIC_WINDOWS
Emmissionsklasse emissionClass
CO2 Emission. Angabe in g/km. 0 wenn es sich um ein Elektrofahrzeug hält. emissionFuelConsumption_CO2
Kraftstoffverbrauch kombiniert. Angabe in l/100km emissionFuelConsumption_Combined
Kraftstoffverbrauch innerorts. Angabe in l/100km emissionFuelConsumption_Inner
Kraftstoffverbrauch außerorts. Angabe in l/100km emissionFuelConsumption_Outer
Kraftstoffverbrauch Einheit. (LITER_PER_100_KM) emissionFuelConsumption_Unit
Emissionsplakette ( 4 (Grün), 3 (Gelb), 2 (Rot), 1 (Keine)) emissionSticker
Entsprechen die Werte der Verordnung über Verbraucherinformationen zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen? enkv-compliant
Formatierte Beschreibung enriched_description
Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP
Anzahl der Europaletten welche in das Fahrzeug passen europallet_storage_spaces
Datum der letzten Abgasuntersucheung exhaust-inspection
Fahrzeug für den Export EXPORT
Farbe außen exteriorColor
Ausstattung als Liste features
Erstzulassung firstRegistration
Erstzulassung Jahr firstRegistration_year
Nebelscheinwerfer FRONT_FOG_LIGHTS
Kraftstoff fuel
Kraftstoff fuel_key
Getriebe gearbox
Getriebe gearbox_key
Freisprecheinrichtung HANDS_FREE_PHONE_SYSTEM
Head-up-Display HEAD_UP_DISPLAY
Höhe height
HU/AU Neu (true false) HU_AU_NEU
Plugin-in-Hybrid HYBRID_PLUGIN
Hydraulische Installation hydraulic_installation
Identifikationsnummer identification_number
Beschreibung meta
Bildadresse(n) der Fahrzegbilder auf den eBay-Servern (Backend Option für Bilder beachten) images_ebay
Elektr. Wegfahrsperre IMMOBILIZER
Inklusive-Lieferkosten included-delivery-costs
Einbauhöhe installation-height
Farbe des Innenraums interior_color
Identifikationsnummer identification_number
Innenausstattung interior_type
Dieses meta wird auf 1 gesetzt wenn das Fahrzeug vollständig importiert wurde is_finished
Isofix (Kindersitzbefestigung) ISOFIX
Länge length
Zulässiges Gesamtgewicht licensed_weight
Hubkapazität lifting-capacity
Hubhöhe lifting-height
Lichtsensor LIGHT_SENSOR
Ladekapazität load_capacaity
Ladekapazität loadCapacity
Ladefläche Höhe loading-space-height
Ladefläche Länge loading-space-length
Ladefläche Höhe loading-space-height
Ladefläche Breite loading-space-width
Hersteller make
Farbbezeichnung des Herstellers manufacturer_color_name
Metallic METALLIC
Kilometerstand mileage
Kilometerstand mileage_class
Modell model
Modell Modellbeschreibung
Modell model_key
Zeitstempel letzte Veränderung modification_date
MP3 Schnittstelle MP3_INTERFACE
Multifunktionslenkrad MULTIFUNCTIONAL_WHEEL
Navigationssystem NAVIGATION_SYSTEM
Zeitstempel Erstellungsdatum newCars
Zeitstempel der letzen Hauptuntersuchung nextInspection
Nichtraucher-Fahrzeug NONSMOKER_VEHICLE
Anzahl der Kojen (Caravan) number_of_bunks
Bordcomputer ON_BOARD_COMPUTER
Betriebsstunden operating-hours
Panorama-Dach PANORAMIC_GLASS_ROOF
Parkassistenten parking-assistants
Partikelfilter Diesel PARTICULATE_FILTER_DIESEL
Sportfahrwerk PERFORMANCE_HANDLING_SYSTEM
Leistung (kW) power
Servolenkung POWER_ASSISTED_STEERING
Leistung (kW) power_key
Preis von bis (für Suchfilter) price_dropdown
Preis ohne Trennzeichen price_raw_short
Fahrbereit roadworthy
Leistung (kW) power_key
Dachrehling ROOF_RAILS
Schwacke Code schwacke-code
Verkäufer: PLZ, Stadt, Ländercode seller
Verkäufer: Stadt seller_city
Verkäufer: Firmenname seller_company_name
Verkäufer: Stadt seller_country
Verkäufer: E-Mail-Adresse seller_email
Verkäufer: Homepage seller_homepage
Verkäufer: ID seller_id
Verkäufer: Interne Nummer seller_inventory_key
Verkäufer seit seller_since
Verkäufer: Straße seller_street
Verkäufer: PLZ seller_zipcode
Verkäufer: Typ sellerType
Ladefläche in qm shipping_volume
Skisack SKI_BAG
Sportpaket SPORT_PACKAGE
Sportsitze SPORT_SEATS
Start/Stopp-Automatik START_STOP_SYSTEM
Schiebedach SUNROOF
Taxi TAXI
Traktionskontrolle TRACTION_CONTROL_SYSTEM
Anhängerkupplung TRAILER_COUPLING
Radio/Tuner TUNER
Tageszulassung, Jahreswagen, Oldtimer, Vorführfahrzeug usage_type
Modellbeschreibung variant
Steuer ausweisbar (true false) vatable
Pflanzenöl geeignet VEGETABLEOILFUEL_SUITABLE
Video-URL videoUrl
Garantie WARRANTY
Radformel (4×2, 4×4, 6×2 …) wheel_formula
Breite width
Xenonscheinwerfer XENON_HEADLIGHTS